image
image

Mercy Street – A Tribute to Peter Gabriel bringt die Musik eines der innovativsten Künstler der Popgeschichte auf die Bühne. Die Kölner Band spielt die Musik von Peter Gabriel in einer Qualität, die dem Original so nahe kommt wie niemand zuvor. Verbunden mit einem aufwendigen Videokonzept haben Mercy Street – A Tribute to Peter Gabriel eine hochklassige Show entwickelt. Die Band bietet dem Publikum weit mehr als eine reine Covershow. Ihre musikalische Dokumentation eröffnet eine einzigartige Perspektive auf das Leben und das musikalische Werk von Peter Gabriel.

image

  • 26.01.2019

    Soest

    20:00 – Alter Schlachthof


  • 09.02.2019

    Bünde

    20:00 - Universum


  • 08.03.2019

    Bonn

    20:00 – Harmonie


  • 09.03.2019

    Gelsenkirchen

    20:00 – Kaue


  • 12.04.2019

    Hannover

    20:00 – Musikzentrum


  • 13.04.2019

    Ahlen

    20:00 - Schuhfabrik


  • 17.05.2019

    Bochum

    20:00 – Zeche


  • 18.05.2019

    Leverkusen

    20:00 - Scala


  • 20.09.2019

    Unna

    20:00 - Kühlschiff in der Lindenbrauerei


  • 21.09.2019

    Duisburg

    20:00 – Steinhof Huckingen


  • 04.12.2019

    Mönchengladbach

    20:00 - TiG - Theater im Gründungshaus


image
image
  • „'Mercy Street' brachte die für Peter Gabriel typische Intensität nicht nur handwerklich überragend auf die Bühne, sondern zelebrierte die zweieinhalbstündige Spielzeit mit spürbarer Leidenschaft.“

    Rheinische Post
  • „Die Zuschauer waren schlichtweg begeistert. Was die sechs Musiker an Sound in den Schlachthof brachten, ist beachtlich. Die Zuschauer applaudierten begeistert für eine Band, der man den Spaß an der Musik anmerkte und die so den Funken mühelos überspringen ließ.“

    Soester Anzeiger
  • „Mercy Street zelebrierte ihr erstes Konzert mit Herzblut, Seele und Leidenschaft.

    Und Ulf Pohlmeiers Stimme klingt seinem Idol tatsächlich zum Verwechseln ähnlich.“

    Bergische Morgenpost
  • „Die Musik eines Ausnahmekünstlers wie Peter Gabriel auf derart hohem musikalischen Niveau zu präsentieren verlangt allergrößten Respekt - Chapeau!“

    Achim Stollberg, Kattwinkelsche Fabrik, Wermelskirchen
  • „Das Konzert konnte die recht hohen Erwartungen noch deutlich übertreffen. Die sechs Musiker präsentierten sich absolut professionell, tight, sehr sympathisch und leidenschaftlich. Das Publikum war restlos begeistert und bedachte die Musiker mit großem und langem Applaus, sowohl nach dem Ende eines jeden Songs, als auch teilweise nach Soloeinlagen.“

    Thomas Dirks, Rock on Stage, Gelsenkirchen
  • „Spektakuläre, selbst produzierte Videos sowie eine feine, informativ unterhaltende Moderation des Frontmanns Ulf Pohlmeier waren die Zutaten, um einen musikalischen Hochgenuss rund um Peter Gabriels individuellen Musikstil auf der Bühne des Steinhofs zu zelebrieren. Mercy Streets Interpretation von Solsbury Hill brachte den ohnehin schon kochenden Saal zum Überschäumen.“

    Arno Eich, Steinhof Huckingen, Duisburg
  • „Es war ein schlicht geniales Tribute-Konzert, das die Fans des Altmeisters Peter Gabriel am Freitagabend im Kühlschiff der Lindenbrauerei genießen konnten. Mercy Street kommen dem Original so nah, wie es sich nur denken lässt. Ihre Bühnenshow ist hochklassig, mit ausgefeilter Lichttechnik und aufwändigem Videokonzept, letztlich würde es aber schon genügen, sich mit geschlossenen Augen der Musik und den Stimmen hinzugeben.“

    Rundblick Unna
  • „Was für eine Band! Ulf Pohlmeiers Stimme ist nah am Oiriginal und hat dennoch eigenes Flair. Selbst wenn man Peter Gabriel noch selber sehen kann, ist Mercy Street ein Muss!!!“

    Peter Großmann, #halbzwoellf, Stiftung Zollverein
  • „Ihre musikalische Dokumentation eröffnet eine einzigartige Perspektive auf das Leben und musikalische Werk von Peter Gabriel. Ein wirklich hochkarätiges Tributekonzert, das man so noch nicht zu sehen bekommen hat.“

    Lokalkompass Duisburg
image

Ulf Pohlmeier – Gesang

Katja Symannek – Gesang

Patrik Winckler – Gitarre, Gesang

Roman Fuchß – Bass

Thomas Elsenbruch – Keyboards, Gesang

Heiko Braun – Schlagzeug, Percussion, Gesang

Tim Jansen – Sound

image

Mercy Street - live - Come Talk To Me

Mercy Street - live - Big Time

Mercy Street - live - Sledgehammer

Mercy Street - live - Don't Give Up

image
image

Pressematerial:

Logo, Fotos, Pressetext...

DOWNLOAD

image
image

Ulf Pohlmeier

Im Oberdorf 13

51105 Köln

Phone: 0172-5115852

Mail:

image

Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MD:

BrotMusic

Thomas F. Elsenbruch

Schützenstr. 103

41239 Mönchengladbach

Mail:

Steuernummer: 121 / 5091 / 4854

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a USTG: DE228795906

Website-Umsetzung:

Robert Schurtzmann

www.polypixel.de

Fotos:

Thomas Magdalinski (Foto-Cop), Claudia Eisel, Matthias Ehring, Frank Wesp (The Rock-O-Graph), Marcus Ugljanin, Ecki Raff (Fotoschule Schwerin), Ulf Pohlmeier

Video-Content and -Editing:

Matthias Ehring, Bernd Kirchhöfer, Ulf Pohlmeier, Frank Wesp, Joseph Bolz, Joscha Seehausen

Grafics and Animations:

Martin Schlierkamp, Alicia van der Zwaag, Lia Eastwood (Eastwood-Design), Andreas Bindzus, Matthias Ehring

Video-Programming:

Thomas Elsenbruch

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung (öffnet sich in einem neuen Fenster)

image